Glossybox Juli 2011

Hallo Mädels,

endlich durfte ich meine erste gekaufte Glossybox in den Händen halten (hatte schon eine Maibox gewonnen).

Wer das Prinzip nicht kennt. Man kauft für 10€ eine Art Wundertüte in Sachen Kosmetik und erhält monatlich 5 exklusive Produkte. So das Versprechen von Glossybox.

Hier nun meine Fotostory. :)


Das sagt mir doch gleich, es gibt Make up :-)

Diese Produkte sind enthalten... jippie... Vorfreude :)

Im Überblick

Die Produkte im Einzelnen:


Little Shampoo von Korresnatural Products in der Duftrichtung Aloe und Soapwort. Riecht wirklich sehr angenehm. Freu mich schon auf die Nutzung.

 
Kryolanlippenstift in einer sehr angenehmen Farbe (LF 405). Die werde ich wohl nun täglich auf Arbeit tragen. Im Folgenden noch ein Swatch und einmal ein Lippenbeispiel.

 

Als nächstes die Handcreme von LCN. Riecht anfangs sehr zitronig. Nach dem Lesen der Inhaltsstoffe denke ich, dass es die Sheabutter sein muss. Hab für euch nochmal etwas auf die Hand gemacht um Euch die Konsistenz zu zeigen. Für mich ist es immer ein gutes Zeichen, wenn die Creme nicht zerläuft. Zudem ist ließ sie sich gut verteilen und ist schnell eingezogen. Der Duft verfliegt nur leider recht schnell, wie ich eben feststellen muss.
     


Als extra Geschenk rate ich jetzt mal, gab es wohl den Mascara von Artdeco oder eben der Lack von Alessandro. Aber ich rate eher der Mascara. Jedenfalls habe ich mich sehr darüber gefreut. Der wandert gleich in meine Handtasche. Die Größe ist immer gut für unterwegs. 


Als weiteres Hauptprodukt in einer relativ großen Menge mit 50ml gibt es die Carotin Feuchtigkeitscreme von Dr. R. A. Eckstein. Riecht halt nach Creme, hat eine gelbe Farbe und eine gute Konsistenz. Durch die gelbe Farbe (wie Carotin eben) ist es für mich auch ziemlich glaubhaft, dass dadurch eine leichte Bräune möglich ist. Weiß man doch, dass die eigene Haut Carotin bilden muss, damit der Bräunungseffekt eintritt. Freu mich schon, die Creme täglich zu nutzen und dadurch vllt sogar noch etwas gesünder zu wirken.


Zuletzt gab es noch einen wunderschönen roten Nagellack von Alessandro. Vielleicht nutze ich ihn trotz Gelnägeln. Vielleicht kurz bevor ich eh neue brauche. Ich find das rot genau richtig für den Businesslook. Gefällt mir echt gut.


Fazit:
Dieses Mal gefällt mir die Box richtig gut. Sogar besser als die Douglasbox. Und nachdem sich das mit der Boobox ja nun erstmal erledigt hat, brauch ich mich auch nicht mehr zu entscheiden und werde beide Boxen weiter nutzen. Also Daumen hoch für die Juli-Glossybox. Weiter so!!!

P2 - Auslistung aus Sortiment

Heute hat mir P2 Cosmetics (bei DM erhältlich) eine Mail geschickt mit der Nachricht, dass Produkte aus dem Sortiment genommen werden.

Einige von Euch nutzen ja gerne P2. Daher dachte ich, es interessiert Euch wahrscheinlich, welche Produkte bald nicht mehr erhältlich sind.

 
Preisreduzierungen wird es leider auf keinen der Artikel geben.
Dafür gibt es ab September 2011 viele neue Trendprodukte und –farben für den Herbst/Winter. Devise heißt also warten und überraschen lassen und schnell noch das Abgreifen, was da ist.

Liebe Grüße
Eure Amenita


Testpaket Chiara Ambra

Chiara Ambra hat mir ein süßes Paket zum Testen geschenkt.




Ich wollte Euch nur schnell Bescheid geben und zeigen, was ich demnächst testen werde. Ich freu mich schon sehr darauf.

Danke nochmal Chiara Ambra für die Testmöglichkeit.

amenita

Shoptest: Gemischte Tüte

Vor kurzem habe ich bei dem Shop www.gemischte-tuete.com angefragt, ob ich ihren Laden bzw. ihr Produkt testen dürfe. Zum Glück waren sie so nett und haben mir diese schöne Chance gewährt.
   

Der Shop ist wirklich übersichtlich und selbsterklärend aufgebaut. Auch schön bunt, wie es sich eben für Süßigkeiten "gehört". In meinen Augen total ansprechend.
Das Prinzip ist das wie in unserer Jugend bzw. in meiner war es so. Man besucht den Laden, bestückt seine persönliche Tüte mit den Sachen, die man haben möchte und zahlt zwischen 3-10cent pro Stück. Je nachdem wie groß das Produkt ist. Aber im Schnitt wohl so 0,05€.
Man kann sich entscheiden, ob man die Produkte individuell wählt oder ob man den so genannten "Süß-O-Mat" wählt, der die Tüte zusammenstellt und man diese Tüte dann noch bearbeitet. Zudem kann man noch für andere Geschenkgutscheine holen, was ich als süße Idee für Geburtstage empfinde. 
 
Ich hab dann am 20.7 bestellt und am Freitag hatte ich schon meine Tüte. Das empfinde ich als wahnsinnig schnell. Versand kostet übrigens 2,20€. Angemessen, wie ich emfinde.
 
Nun zu den Bildern:
 
gut geschützt :)



Neben der Tüte gab es noch zweimal Wassereis. Hat mein Sohn bekommen ;)
 
Zu den Produkten kann man ja kaum was sagen. Es geht ja mehr um das Shopprinzip. Ich finde persönlich, dass es eine ausreichend große Auswahl gibt von Fruchtgummi über Schaumzucker, Lakritze, Kaubonbons, Saures, Bonbons etc. Also für Jedermann ist etwas dabei. Ich hab noch so kleine Uhren für meinen Sohn mitbestellt, hier zu sehen. Die fand ich total süß. Die mussten einfach mit rein. Die weitere Auswahl kann man ja meiner Tüte recht gut entnehmen. Ich bin absolut zufrieden. Ich wüsste einfach im Moment keinen Kritikpunkt. Versandkosten waren angemessen, der Zeitablauf von Bestellung bis Ankunft bei mir astronomisch schnell, die Tüte war doppelt verschlossen und es gab sogar noch eine kleine Leckerei dazu. Wo gibt es da Kritikpunkte?

Fazit: Probiert es aus. Ich werde es auf jeden Fall wieder nutzen. Vielleicht sogar als Geschenkidee.

Ich habe einen Blogaward bekommen...

fruitylife hat mir einen Blogaward verliehen.
Ich freue mich sehr über diese Geste.
Genau den gleichen habe ich schon einmal bekommen.
Daher verweise ich Euch einfach auf den Post und belasse es dieses Mal dabei.
Bis später Mädels.

Douglas Haul: NYX Produkte und Lippi Flomar

Hallo Mädels,
 
letzte Woche habe ich mal was bei Douglas bestellt. Ich wollte einfach mal was buntes für die Sommerzeit. Entsprechend habe ich mir 4 Kajalstifte von NYX, einen Lipliner von NYX, einen Lidschatten passend zu den Kajalstiften von NYX, den Mangolippenpflegestift von Burt´s Bees und einen Lippi von Flomar.
 
Dazu hab ich im Netz noch nach Gutscheinen gesucht und einen für 10% bis Oktober diesen Jahres gefunden. Dazu muss ich sagen, dass ich viele Versuche brauchte bis er funktionierte. Mal klappte er, dann war ich aber mit meiner Auswahl unzufrieden, aber viel zu oft klappte er eben nicht. Irgendwann hat es dann auch mal funktioniert und ich hab somit ein bisschen was gespart.
 
Sicher wollt ihr aber jetzt auch mal Bilder sehen, oder? :-)


Von links nach rechts:
Lipliner "Mauve"
Kajalstift "Babyblue"
Kajalstift "Seafoam Green"
Kajalstift "Purple Avenue"
Kajalstift "White"

Swatch von links nach rechts ebenso:
Lipliner "Mauve"
Kajalstift "Babyblue"
Kajalstift "Seafoam Green"
Kajalstift "Purple Avenue"
Kajalstift "White"


NYX Lidschatten "Barely There" - sah online gelber aus

Swatch zu dem Lidschatten - irgendwie nichtssagend :-(

Burt´s Bees Lipbalm "Mango"


Flomar Lippenstift Nr. 519 für 4,95€

Mit dem Lippenbalsam von Burt´s Bees bin ich zufrieden, auch wenn ich von dem Mangoduft mehr erwartet habe. Muss ich zugeben. Habe ihn mir geholt,  nachdem ich ihn in der Boobox gesehen habe. Vor allem nachdem ich selber einige Produkte von Burt´s Bees testen durfte (siehe hier). Weitere Review´s dazu werden noch folgen.
 
Vom Flomar Lippenstift bin ich einfach nur enttäuscht, selbst für so wenig Geld. Von der Farbe sieht man fast nichts und die Glitzerpartikel kratzen auf der Lippe. Kann ihn eigentlich fast weghauen. Schade auch.
 
Werde auch demnächst mein erstes AMU hier präsentieren von NYX, wo ich dann das Produkt und die Marke näher beleuchten werde. Insgesamt bin ich mit meinem Einkauf schon zufrieden. Aber bei der Parfümerie Pieper gab es mehr Proben in Richtung dekorativer Kosmetik. Daher werde ich das nächste Mal wieder dort bestellen, wenn es meine Wunschprodukte auch dort gibt.
 
Zu Douglas gehe ich einfach lieber in den Laden, wo ich die Produkte vor Ort testen kann. Ich bleibe auch weiterhin ein Douglas-Liebhaber. Aber eben mehr Laden als Onlineshop. Vom Onlineshop werde ich mir aber weiterhin die Box of Beauty holen :) 

Wahnsinn - die 100 geknackt!!

Danke an alle, die sich bei mir registriert haben.
Heute früh habe ich die 100 bei meinen Lesern geknackt.
Dachte, es würde viel länger dauern.

DANKE!

Das hab ich nur dank EUCH geschafft.

Heute ist somit ein guter Tag ;)

amenita

Balea Shampoo Professional - Braune Haare

Hallo Mädels, 

heute möchte ich Euch ganz kurz das Balea Shampoo Professional für braune Haare vorstellen.
Erstmal habe ich in natura dunkelblonde Haare, die braun coloriert wurden. Daher habe ich nach einer Weile auch immer einen Ansatz. Vielleicht seid ihr daher am Ende vom Ergebnis genauso überrascht wie ich.


Originaltext:

Haarpflege in Perfektion, von Friseuren empfohlen. Balea Professional erfüllt höchste Ansprüche. Damit die natürliche Schönheit des Haars Ausdruck findet. Natürlicher Glanz, faszinierende Leuchtkraft. Balea Professional Braun Shampoo reinigt sanft Haar und Kopfhaut, jeden Tag.


Die pflegende Formel mit Farbpigmenten, UV-Schutz und Henna-Extrakt unterstützt die Farbfrische des Haars – Braunnuancen strahlen intensiver und länger.
  • Pflegt das Haar mit Feuchtigkeit und verleiht ausdrucksstarken Glanz.
  • Schützt das Haar vor dem Verblassen sowie vor schädigenden Umwelteinflüssen.
  • Glättet schonend die Haaroberfläche – für eine optimale Lichtreflexion.

Profi-Garantie:
Eine innovative Produktentwicklung
  • ohne Silikone
  • mit Anti-Statik-Komplex, der „fliegende Haare“ verhindert
  • hergestellt mit milden, kopfhautschonenden Tensiden
  • mit Farbpigmenten für brillante Braunreflexe

Menge: 250ml
Anwendung:
Sanft ins nasse Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und sorgfältig ausspülen. Hinweis: kann bei hellen Strähnen zu unerwünschten Verfärbungen führen. Hinweis: Falls das Produkt mit anderen Materialien (Textilien, sanitäre Anlagen) in Kontakt kommen sollte, sofort gründlich reinigen.
Inhaltsstoffe:
AQUA · SODIUM LAURETH SULFATE · COCAMIDOPROPYL BETAINE · PEG-4 DISTEARYL ETHER · LAURETH-2 · SODIUM LAUROYL GLUTAMATE · DISTEARYL ETHER · PARFUM · PROPYLENE GLYCOL DIBENZOATE · PALMITAMIDOPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE · PANTHENOL · HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE · GLYCERIN · ISOAMYL P-METHOXYCINNAMATE · PROPYLENE GLYCOL · DICAPRYLYL ETHER · MICA · BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE · HYDROLYZED WHEAT PROTEIN · LAWSONIA INERMIS LEAF EXTRACT · SODIUM CHLORIDE · HYDROLYZED SOY PROTEIN · HYDROLYZED CORN PROTEIN · CITRIC ACID · BASIC BROWN 16 · SODIUM BENZOATE · PHENOXYETHANOL · CI 77491 · CI 77891.
Meine Bewertung:
Erst einmal ist es ganz normal anzuwenden wie jedes andere Shampoo auch. Haare nass machen, rein das Shampoo, kurz einwirken lassen und mit der Dusche abspülen, damit auch jeder Seifenrest rauskommt. Ich habe mir ja noch die Spülung und die Haarkur geholt. Wenn schon, denn schon :)
Ich hoffe, Ihr könnt den Vorher-Nachher-Effekt sehen. 

Vorher: 
Ansatz ist dunkelblond

Nachher:

Ansatz wirkt brauner

Ich war so überrascht von dem Ergebnis, das glaubt ihr nicht. Ich dachte, es handele sich einfach nur um Shampoo speziell für braune Haare. Das es eine Art färbenden Effekt hat, habe ich gar nicht gelesen und für 1,45€ wirklich auch nicht erwartet. Ich habe das Shampoo wirklich gut vertragen. Das ist bei mir wegen einer leichten Schuppenpflechte auf der Kopfhaut auch sehr wichtig geworden in den letzten Jahren.
Dieser färbende Effekt hat sich zum Glück nicht auf meine Badewanne übertragen, aber da ich das auch nicht vorher wusste, habe ich es auch nicht erwartet. Nur hinterher ist es mir dann eingefallen. Aber wie gesagt, durchweg alles positiv verlaufen.
Ich finde es auch gut, dass es von Ökotest mit gut bewertet wurde. Da benutzt man es vom Kopf her gleich viel lieber.

Fazit:
Daumen hoch und Kaufempfehlung!!! Ich werde es auch danach weiterhin nutzen. Für das bisschen Geld soviel Leistung. Das erlebe ich selten.

Douglas Box Juli 2011 - unpacked

Am gestrigen Tage kam endlich die Douglas Box of Beauty bei mir an. Leider bei meinem Nachbarn, so dass ich noch bis heute vormittag warten musste, bis ich sie auspacken durfte.

Falls jemand das System nicht kennt, man bestellt sich monatlich eine Art Wundertüte für 10€ in der Kosmetik enthalten ist. Douglas verwendet hierfür immer 1-2Produkte in Originalgröße und 3-4 Proben. Dieses Mal waren es zwei Originalprodukte und vier Proben. Schon mal vorher: ich bin absolut zufrieden mit meiner Box.

Dieses Mal gab es 5 verschiedenen Lipgloss und Lipliner. Ich finde, ich hab Glück mit meinen Farben. Aber seht selbst:
 
 
Zunächst einmal kam die Verpackung relativ ramponiert an. Das fand ich schon schade. Aber die Box hatte zum Glück keinen Schaden genommen.


 
Echt süß verpackt. Den 10%-Gutschein gab es auch.

 
Alle Produkte im Überblick. Im Folgenden aber noch einmal einzeln:

 
Zunächst einmal eines der Produkte in Originalgröße. Der NYX Lipgloss in der Farbe Peach. Damit habe ich einen richtig guten Griff. Später, wenn ich ihn ausprobiere, werde ich euch davon berichten :)

 
Der Nyx Long Lipliner (echt lang das Stück) hat die Farbe Auburn. In meinen Augen eine gute klassische Farbe, die man zu vielen Angelegenheiten und Lippenstiften tragen kann. Ich bin also sehr zufrieden mit meiner Farbe.

 
Jetzt zu den Produkten, welche in einer Probengröße ankamen. Zunächst das Yves Saint Laurent Parfüm "Parisienne". Ich freue mich jetzt schon darauf, es auszuprobieren als echter Parfümjunkie :) Der Flakon ist auch sehr süß gemacht.


Als nächstes ein Reinigungsmousse der sehr bekannten Marke Annayake mit einer Füllmenge von 15ml.  Ich finde es als Probe schon recht groß. Die Neugierde es auszuprobieren ist schon jetzt riesig. Also auch hier Daumen hoch!!!

 
 
Von Kiehl´s gab es eine kleine, in meinen Augen ausreichende, Probe für eine Gesichtscreme. Vor allem wenn ich mir die anderen, schon großen, Proben anschaue, darf es ruhig auch mal eine kleinere sein und wenn man nicht allzu verschwenderisch damit umgeht, hält auch diese recht lange. Zudem habe ich Kiehl´s nun schon in einigen Boxen gesehen und bin richtig neugierig geworden auf diese Marke.
 
 
Auch dieses Produkt ist in den letzten Wochen neu auf den deutschen Markt gekommen. Ich habe es erst vor Kurzem bei Douglas betrachtet, es aber als zu teuer für mich erachtet, wenn ich nicht weiß, ob es gut ist. Daher freue ich mich auch schon darauf, dieses Produkt auszuprobieren.

Eine Karte, auf der alle Produkte erklärt sind, habe ich zwar nicht gefunden, aber diese Produkte sind in meinen Augen auch selbsterklärend. Daher auch kein Minuspunkt dafür.

Fazit: Ich bin mit keinem Produkt annähernd unzufrieden und freue mich auf die Anwendung dieser wirklich schönen Produkte. Das tröstet mich auch über den Nagellack in der folgenden Box, der für mich ja vollkommen sinnlos in der Verwendung ist. Und auch darüber, dass dieses Mal ein Produkt weniger drin ist. Naja, mal will ja auch nicht gierig wirken :) Also Daumen hoch für die Juli Box von Douglas.

Unser Mittagessen heute: Reispfanne mit Gemüse

Hallo Mädels,


da ich seit letzter Woche wieder am abnehmen bin versuche ich nun auch am WE für meine kleine Familie etwas kalorienbewusster zu kochen. Entschieden habe ich mich für folgendes Rezept:


Zucchini Reispfanne mit Möhren und Huhn


Aber ich muss es abwandeln, da ich weder Zucchini noch Hühnchen zu Hause habe. Daher gibt es nur Reis mit Gemüse aus der Pfanne. Mein Sohn hat es sich gewünscht. Da er ja nicht abnehmen muss, hätte er mit Papa auch Chinanudeln mit Hühnchen und Sprossen essen dürfen. Na mal schauen, ob er es isst.


Beim Reis von Tilda (letzter Post) habe ich zu einem Kaffeebecher Reis zwei Kaffeebecher Wasser verwendet. Laut der Empfehlung auf der Packung habe ich ihn erst 30min. im gefilterten Wasser (geht auch normales) liegen lassen und dann erst angefangen zu kochen. Nach fünf Minuten habe ich es dann vom Herd genommen und quellen lassen. Dann habe ich zwei Messerspitzen des scharfen Paprika aus dem letzten Post in den Reis gegeben.
Meine Mutter meinte wenig später noch, ich hätte die Lorbeerblätter mit rein tun können. Hätte ich das mal vorher gewusst.


Daraufhin habe ich mein Gemüse nach Rezept gekocht. Ich habe eine Mischung aus Mais, Erbsen und Möhren gewählt. Ich liebe diese Mischung. Ich nehme sie immer aus dem Tiefkühlfach von REWE. Gewürzt habe ich das Gemüse mit dem rosanen und weißen Pfeffer von Rice & Spice. Der rosane Pfeffer hat eine leicht fruchtig süßliche Note. Mal was ganz anderes. Der weiße Pfeffer schmeckt eben wie weißer Pfeffer (benutze ich an sich recht oft). Weißer Pfeffer empfinde ich nicht so scharf wie dunklen Pfeffer.


Für meinen Mann habe ich noch eine helle Sauce gemacht. Hierfür habe ich Brühe zum Kochen gebracht und nach und nach bis zur gewünschten Konsistenz den vor Kurzem von Mondamin zugesendeten hellen Saucenbinder genutzt. Zudem habe ich noch etwas Milch hinzugefügt.


É voila... meine Reispfanne:


Einmal ohne Sauce für mich und meinen Sohn

Einmal mit Sauce für meinen Mann

Ob man das wohl als Reispfanne bezeichnen kann? :) Zumindest wurde es in der Pfanne gemacht.
Ja, bei mir und meinem Sohn war es eine trockene Angelegenheit. Aber wir sind keine Saucenfans und daher war es genau richtig für uns. 
Die Schärfe der Paprika war schon zu merken, aber nur leicht. So war es gut auszuhalten und mein Sohn mochte es auch :)
Wir waren also alle zufrieden. Nur mein Mann fand es selbst mit Sauce etwas zu trocken. Naja, jeder wie er es mag. Er hätte ja auch gerne Fleisch gehabt, aber wir hatten keines zu Hause. Der Pfeffer war auch zu merken, aber wie gesagt, kindgerecht. Von der Würze und vom Reis bin ich bisher wirklich überzeugt und kann es ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen. Auch war die Zubereitung des Reises wirklich sehr einfach.

Rice & Spice Paket

Von der Firma Rice & Spice habe ich ein wunderschönes kleines Testpaket bekommen. Ich habe ein paar Fotos für Euch gemacht und kann Euch dann gleich ein Bild meiner Reispfanne nachreichen.


Nun erstmal was zum Unternehmen: (Originaltext)


Hinter Rice & Spice stehe ich, Dagmar Gerigk, Mutter zweier Söhne, gelernte Hotelfachfrau, Betriebswirtin und seit vielen Jahren begeisterte Hobby-Köchin. Mein Ziel:natürliche und authentische Basis-Lebensmittel von bester Qualität anzubieten. 
Die Idee zu Rice & Spice entsprang einem persönlichen Anliegen: Für meine Familie und Gäste verwende ich möglichst gute natürliche Koch-Zutaten. Supermärkte bieten meist mittelmäßige Qualität. So bin ich nach der Arbeit oft durch verschiedene Spezialgeschäfte gehetzt. Ähnlich ging es vielen Freunden. 

Genau da wurde die Idee für www.riceandspice.de geboren. Besten Reis und exzellente Gewürze bequem per Internet bestellen – Zeit und Geld sparen. Für alle, die die Liebe zum Kochen mit mir teilen!
Wir besinnen uns kulinarisch auf das Wesentliche:einfach gutes Essen. Reis und Gewürze in ihrer Reichhaltigkeit bilden die Grundlage für viele exzellente Mahlzeiten. Ein Genuss für Körper und Seele zugleich - ideal um ihn mit Freunden zu teilen!

Das was geschrieben wurde, hat mich auch sehr beeindruckt. So habe ich einfach mal angefragt, meinen Blog mit angegeben und hatte Glück. Ich liebe es zu kochen und wie gesagt, gleich kann ich Euch ein Bild meiner Reispfanne nachreichen mit fast allen Produkten, die ich von Rice & Spice bekommen habe.

Bekommen habe ich:

Zunächst einmal habe ich rosa Pfeffer bekommen. Den werde ich heute mit benutzen. Freu mich schon darauf. Weiterhin habe ich scheinbar sehr ökologischen Reis bekommen. Mir gefällt sowas persönlich ja immer. Er ist von der Firma Tilda.



Den benutze ich heute auch. Habe gleich die ganze Packung benutzt und was übrig bleibt, esse ich dann morgen. 

 
Was mich besonders gefreut hat, waren die Lorbeerblätter. Da ich mir gerne mal schnell eine Suppe zubereite, benutze ich eigentlich immer Lorbeerblätter. Das macht für mich eine Suppe erst so richtig schmackhaft. Das letzte Bild zeigt zwei Gewürze:
 

Den weißen Pfeffer werde ich heute auch benutzen und den Paprika nur mit der Menge einer Messerspitze, weil mein Junge mitessen soll. Ich freu mich, es heute zu nutzen und der überaus netten Frau Gerigk dann das Ergebnis zeigen zu können. Ich hoffe, Euch gefällt meine kalorienarme Reispfanne auch. Ich werde einen extra Post mit dem Rezept dazu machen.

Ein großes Dankeschön noch einmal an Frau Gerigk für diese überaus nette Geste.



Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.