Der Zuckerbäcker - eine leckere Erfahrung!

Hallo Mädels,

letztens hatte ich wieder Lust auf Süßes und habe entsprechend im Internet gestöbert. Auch um neue Shops auszuprobieren. Dann habe ich eine ähnliches System wie das der gemischten Tuete entdeckt. Der Shop nennt sich "Der Zuckerbäcker" und folgt demselben Prinzip aber mit anderer Verpackung. "Der Zuckerbäcker" ist der online Süßigkeitenshop, der den Kiosk- Charme vergangener Tage ins Internet bringt. Dort werden Süßigkeiten zu unterschiedlichen Themen  gemischt und angeboten. Sei es zum Thema Liebe und Romantik oder gar "Gemeinsam für Japan". Man kann sich auch Süßes im Glas bestellen und diese dann durch Nachfüllbeutel immer wieder füllen. Ich bin schon sehr begeistert von dem Prinzip.

Meine Bestellung:
Ich wollte erst eine mittlere Tüte fremdgemischt nehmen, habe mich aber dann doch für das alleinige Mischen entschieden. Einmal habe ich so eine große Tüte und einmal eine kleine Tüte zusammen bekommen.


Auf dem Bild seht ihr alle Produkte zusammen. Die jeweiligen Tüten sind in Plastikfolie geschützt verpackt und zusätzlich mit einer Schleife verbunden. Um den gewollten alten Stil zu erhalten, werden Sie in Papiertüten gepackt. Auf die Aufkleber auf den Papiertüten könnt ihr Euch einen Namen drauf schreiben lassen. Zudem bekam ich noch zwei kleine Lutscher dazu (links unten im Bild), einen 2€-Gutschein, zwei Aufkleber und eine Karte, auf der sie nochmal ihre Philosophie vorgestellt haben. Es sah insgesamt nach sehr viel Mühe aus.



 
Das sind nochmal die zwei Tüten im Einzelnen. Die Produkte sprechen wieder für sich. Dieses Mal habe ich noch Produkte aus Schaumzucker dazu gewählt. Alles sehr lecker, bis auf das Schaumzuckerprodukt "Speckbacke" in allen vier Farben. Das schmeckt mir nicht. Würde ich daher auch nicht weiter empfehlen. Habe wenigstens eine Füllung erwartet. Aber der reine Schaumzucker und der Zucker drum herum war mir irgendwie zuviel.

Der Versand ist teurer als der bei dem Onlineshop der gemischten Tuete. Bei letzterem kostet er nur 2,20€. Hier kostet er 3,90€. Das bedeutet einen Minuspunkt hierzu. Aber ein Pluspunkt für die größere Auswahl als beim Onlineshop der gemischten Tuete. Die Bezahlung kann durch Paypal oder Bankeinzug geholfen. Damit müsste jedem geholfen sein.

Mein privates Fazit:
Im Vergleich zur gemischten Tuete zeigen sich für beide Shops Vor- und Nachteile. Daher ist es für jeden eine Ermessensentscheidung, welchen Shop er nun besser findet. Da es die für mich favourisierten in beiden Shops gibt, werde ich mich wohl für den entscheiden, der in dem Moment billiger ist. Mir gefällt das Prinzip vom Zuckerbäcker, aber es ist doch ein wenig teuer und die Einteilung der zu wählenden Menge der Produkte ist mir teilweise auch zu unflexibel, leider. Aber der ganze Vorgang von Bestellung, Bezahlung und Versand verlief reibungslos ab. Ich hatte meine Produkte schnell und bin sehr zufrieden mit ihnen. Daher Daumen hoch und einen Versuch ist es allemal wert.

1 Kommentare:

Zarah hat gesagt…
21. August 2011 um 20:03

wow dein blog ist interresant :)♥ xox zarah

http://mylife-zarah.blogspot.com/

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.