Review: Clinique - High Impact Mascara in Black

Hallo meine Lieben,

heute wieder eine Review aus meiner vor kurzem käuflich erworbenen "Clinique it Box" (hier vorgestellt).

Dieses Mal geht es um folgende Mascara: High Impact Mascara in Black

Produkttext

Endlos lange, pefekt geschwungene, dichte Wimpern mit maximalem Volumen. Intensive Farbpigmente lassen die Wimpern seidig glänzen. Ein flexibles Polymer verlängert die Wimpern, die gleichzeitig gepflegt werden. Augenärztlich getestet. (Quelle: Clinique)
  • Effekt: volumenverstärkend, schwungfixierend
  • Eigenschaft: langhaftend 
Ihr erhaltet die Mascara in den Farben braun und schwarz, u.a. bei Clinique. Dort kostet sie z.B. 19,50€ und enthalten sind 8g. Laut hersteller ist sie für alle Hauttypen geeignet.

Anwendung

Vom Wimpernansatz bis zu den Spitzen mit leicht schwingenden Bewegungen auftragen. Gegebenenfalls wiederholen. Zur optimalen Abrundung das Bürstchen nochmal an den Wimpernenden ansetzen.


Wimperntusche

 ohne alles

 mit Mascara

Wertung
Ich habe schon auf einigen Posts positive Beurteilungen gelesen und war daher natürlich auch sehr neugierig, ob sie denn ihre Erwartungen erfüllt.
Zunächst war die Mascara wirklich leicht aufzutragen. Es schmierte nicht. Die Bürste war mE nicht zu groß oder zu sperrig, um versehentlich doch mal die Haut um die Wimpern drum herum zu treffen. Den Schwung kann ich nur schwer beurteilen, da ich immer mit einer Wimpernzange künstlich Schwung gebe.
Entweder sind meine Wimpern nicht Clinique-geeignet oder ich stelle einfache andere Erartungen an eine Mascara. Fliegenbeine hatte ich eigentlich nicht (nur die natürlichen, die sich durch nichts und niemand auseinander bringen lassen ;-) ), aber ich hatte das Gefühl nichts drauf zu haben. Oder mir persönlich einfach zu wenig Mascara. Auch nachtuschen brachte wenig. Auf dem Bild oben habe ich bereits ein 2.Mal nachgetuscht.

Fazit
Kein Nachkaufprodukt für mich, da zu enig Mascara auf die Augen kommt. Aber für andere Nutzer mit anderen Erwartungen sicherlich gut geeignet - zu einem relativ passablen Preis, wo man doch auch in Drogerien schon über 10,00€ für eine Mascara zahlt.

5 Kommentare:

colors and carousels hat gesagt…
23. April 2012 um 15:26

mhmm also ich bin von dem Ergebnis auch nicht besonders angetan.. ich denke da hast du mit sicherheit schonmal schönere,längere wimpern gehabt :)

Pia hat gesagt…
23. April 2012 um 16:41

so gehts mir bei Clinique Mascaras auch.. hab das gefühl, da kommt nix auf meine Wimpern drauf.. und 10 mal nachtuschen find ich absolut bescheuert... wäre ja nicht sinn der mascara.

da bin ich mit meiner günstigen 4Euro Tusche von S-He höchst zu frieden.

Ti hat gesagt…
23. April 2012 um 16:41

Ohje, schade, dass das so ein Fehlkauf war :/

AliciaKara hat gesagt…
24. April 2012 um 16:19

Gorgeous blog!You have such a unique style, Its awesome!
Would love if you could follow back :)

xx

www.aliciakarastyle.blogspot.com

Liz hat gesagt…
27. April 2012 um 17:27

Finde es ziemlich beruhigend dass das auch mal jemand so sieht... Ich hatte nämlich auch genau den selben Eindruck und mag sie gar nicht....

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.