Review: Clarins Enchanted Summer Make-Up 2012

Hallo meine Lieben,

wie ich euch schon in der Preview mitgeteilt habe, durfte ich zwei Produkte aus dieser wunderbaren LE testen. Es gab viele tolle Produkte, u.a. auch den Khol Kajal oder der Bronzener. Testen durfte ich jedoch die Lidschattenpalette und einen der Lisse Minute Baume Cristal Lippenstifte. Anders als einige andere Blogger habe ich aber nicht den Farbton "coral", sondern den "violet". Die ganze Preview seht ihr nochmals hier.

Zunächst zu den Produkten an sich. 

Enchanted Palette Yeux Ombres & Liner 
(Lidschattenpalette)

Diese Palette für die Augen versetzt sie mit leuchtenden Farben und Kombinationen, die von Motiven der traditionellen Saris inspiriert sind, direkt nach Indien. Vier Puder-Lidschatten, die sich einzeln oder zusammen auftragen lassen, ein kastanienbrauner Eyeliner mit goldenen Mikropartikeln, der den Blick betont und verschönert. 



Die Palette an sich ist sehr detailverliebt mit einem indischen Blütenornament verziert. Sie befindet sich in einem roten Samttäschchen und die Hülle ist in gold gehalten. Ein Blister schützte die Lidschatten. Ich mag Lidschattenpaletten an sich sehr gerne, weil man sich so keine Gedanken machen muss, welche Farben zusammenpassen. Man kann einfach drauf los schminken. Es passt auf jeden Fall.


Für mich ein tolles Gimmick, gerade für unterwegs, ist der integrierte relativ große Spiegel.


Auch die Lidschatten und der Eyeliner haben eine oberflächliche Verzierung, welche aber nach einem ersten Swatch verblassen. Bei den Lidschatten nach zwei bis dreimal Swatchen. Bei dem Eyeliner sofort.


Im Einzelnen bietet die Palette folgende Farben:
  • ein dunkleres Gold – dieser Ton enthält keine Schimmerpartikel (in der Palette oben links)
  • ein warmes Schokobraun mit Schimmerpartikel (in der Palette unten links)
  • ein kräftiges Violett - ohne Schimmerpartikel (oben rechts)
  • ein Champagnerton - höchster Anteil an Schimmerpartikeln (unten rechts)
  • ein dunkelbrauner Eyeliner - geringer Anteil an Schimmerpartikeln (ganz rechts)
In der Palette gibt es zudem noch zwei Applikatoren, die ich aber nicht verwende. Ich benutze für meine Looks immer meine diversen Pinsel.



Hier seht ihr einen Swatch zunächst auf weißen Hintergrund, dann noch einmal auf meinem Arm.



Wie ich finde, wirkt jeder Swatch vollkommen anders. Dies merkt man vor allem am Highlighter (ganz links). Die Qualität der Farben ist wirklich traumhaft. Auf dem Armswatch lässt sich erkennen, dass der ganz helle Champagnerton sehr stark schimmert. Damit lassen sich bestimmt tolle Akzente setzen.

Anwendung

Meine Pinsel haben die Lidschatten sehr gut aufgenommen. Mit der Farbabgabe bin ich somit sehr zufrieden. Zudem musste ich die Farben nicht layern, was in meinen Augen für eine gute Pigmentierung der Farben spricht. Die Schimmerpartikel sind zwar toll, aber es fallen ein paar Partikel herab beim Schminken, welche auch nur schwer zu entfernen sind. Ich hab nun einen Tipp mit Tesafilm gelesen, welcher besonders gut sein soll. Zudem wenn man seine Foundation (hatte ich nicht) schützen möchte. Einfach nur etwas Tesa auf die betroffenen Stelle unter dem Auge legen und vorsichtig abziehen. Schon sind die störenden Partikel weg. Diesen Tipp werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. Mit dem Eyeliner hatte ich keine Probleme. Es lässt sich gut und schnell eine schöne Linie ziehen. Insgesamt bin ich mit der Anwendung sehr zufrieden. Das Ergebnis seht ihr auf folgenden Bildern:


 













 






Haltbarkeit

Die Haltbarkeit mit Base ist unschlagbar. Mein Make-up hat einen ganzen Arbeitstag durchgehalten. Wäre es mit über 30 Grad nicht so warm gewesen, hätte es sicher auch noch länger gehalten.


Lisse Minute Baume Cristal 
Neue Generation

Nach dem Riesenerfolg in 2010 setzt Lisse Minute Baume Cristal neue Maßstäbe mit einer neuen Formel: die Farbe eines Lippenrots, die Transparenz eines Glosses, die Pflege eines Balsams...

Ein völlig neues Design

Der Stift gibt den Blick auf die Farbpigmente frei und verleiht Lisse Minute Baume Cristal ein durchscheinendes Design, das noch edler als das seines Vorgängers ist! Eine technologische Spitzenleistung und eine Premiere in der Kosmetik von Clarins.

Noch intensivere und natürlich brillante Farben

Die neue Generation von Lisse Minute Baume Cristal koloriert dank seiner hochkonzentrierten Formel aus pigmenten und Mikroperlen wie ein Lippenstift. Er sieht wie ein Kristall aus und lässt die Lippen natürlich glänzen.


Leider sind ja nur die Farben "crystal coral" und "crystal violet" in Deutschland erhältlich. Gerade an "crystal pink" wäre ich sehr interessiert gewesen. Vielleicht schaue ich mich mal im World Wide Web danach um.
Gerade Design des Lippenstiftes hat mich angesprochen. Außen besteht er aus einem violett-transparenten Pflegebalsam und innen aus einem dunklen Farbkern. Das habe ich so noch nicht gesehen und der Mensch ist doch von Natur aus neugierig. Ich mag das Design und finde das ist mal was anderes.


Hier zeige ich euch einen Swatch auf der Hand. Dieser wirkt in meinen Augen recht gleichmäßig. Das Schimmernde ist die enthaltene Lippenpflege.

Anwendung

An sich fühlte sich der Lippenstift sehr geschmeidig an. Wunderbar weich und pflegend beim Auftrag. Um den Effekt eines Lippenstiftes zu erhalten, muss man mehrfach über die Lippen gehen. Wer es eher schlicht mag und einen leichten Farbeffekt auf den Lippen vorzieht, dem reicht sicher auch nur eine Schicht. 
Beim ersten Auftrag musste ich feststellen, dass der Lippenstift jede trockene oder rissige Stelle auf den Lippen überdeutlich zeigt. Das hieß für mich also: Lippen peelen und mit einer ausrangierten Zahnbürste nochmal versuchen "abzuschleifen". 
Leider ist der Auftrag des Farbkern, was seine exakte Positionierung betrifft eher schwierig. Nach 2-3mal Ausprobieren hatte ich aber keine Probleme mehr damit und es ging recht schnell von der Hand. Der Duft ist sehr fruchtig. Perfekt für die warme Jahreszeit.
Diese Nuance würde ich mir jedoch nicht nochmal aussuchen, da er für meine natürliche Lippenfarbe ein Stück zu dunkel ist.

Haltbarkeit

Mit dieser war ich zufrieden. Bei guten und nicht zu warmen Wetter hält er seine 2-3 Stunden. Bei kühlem Wetter kann ich mir eine längere Haltbarkeit vorstellen. Was mir ähnlich wie bei meinem Dior Addict Lippenstift nicht gefällt, ist das trockene Gefühl auf den Lippen, welches sich ca. nach 30-60 Minuten einstellt. Aber auch hier schaffte ein kurzes Nachziehen Abhilfe.


Die Bilder sind bei relativ grellem Tageslicht entstanden (Morgensonne). Daher wirken die Lippen heller als sie es tatsächlich sind.

Im Ganzen sieht der Look dann so aus:


Fazit

Die Lidschattenpalette ist ihr Geld (39,50€) in meinen Augen definitiv wert. Fünf Farben sehr guter Qualität und Stimmigkeit erhält man einzeln auch in einer Drogerie kaum günstiger. Zudem ist das Design einfach nur wunderschön und kann ein tolles Sammlerstück werden.
Bei dem Lippenstift bin ich mir unsicher. Die Farbe ist nicht so meins, aber dafür kann Clarins nichts. Ich werde mich wohl noch in den ausländischen Blogs nach dem "crystal pink" erkundigen und diesen je nach Gefallen erstehen. 
Das Design finde ich wirklich toll. Gerade die Teilung zwischen Pflegestift außen und Farbkern innen ist ein schönes hervorstechendes Merkmal. Die Pflegewirkung ist soweit ok, auch wenn mir das Austrocknen nicht gefällt bei dem Preis. Die Anwendung ist für eine ungeübte Person eher schwierig. 
Wenn man die 22€ übrig hat, sage ich, versucht es. Ansonsten findet man wohl auch tolle preisewerte Pflegestifte mit einem annähernd ähnlichen Farbeffekt. 

Liebe Grüße
Eure Amenita

4 Kommentare:

Kaffgefluester hat gesagt…
24. Mai 2012 um 13:29

Die Palette hätte ich auch richtig gerne, aber der Urlaub steht vor der Tür, daher wird das wohl eher nix. Wie bist du die Palette gekommen? Hast du Clarins einfach angeschrieben?

Lena from Chocieboulevard hat gesagt…
24. Mai 2012 um 22:14

hallo. :]
danke fürs verfolgen! :>
ich mag deinen blog. :)

lg, lena. :)

Theresa ! hat gesagt…
25. Mai 2012 um 20:37

Das Braun sieht toll aus :)

PinkChampagne hat gesagt…
3. Juni 2012 um 13:39

Wow ein super Bericht, die Palette zum Mitnehmen gefällt mir super! :-)

Ich verfolge dich nun, und würde mich sehr über eine Gegenverfolgung freuen: www.pinkchampagneee.blogspot.com

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.