Glossybox Dezember 2011 - unpacked

So, etwas spät und daher recht verkürzt stelle ich euch den Inhalt meiner Glossybox vom Dezember vor:

Zuerst habe ich diese grüne Verpackung gesehen und dachte schon "Toll". Dieses Grün gefällt mir wirklich gut. Im ersten Moment war ich dann etwas enttäuscht als ich die Packung innen sah, aber das rot ist so schön, dass man nicht wirklich enttäuscht sein kann. Ich find sie auch schöner als das rosa.


Das war der offizielle Inhalt laut Karte. Wieder einmal zwei Produkte, die es in meinem Beautyprofil nicht gibt. Langsam frage ich mich, hat sich Glossybox da überschätzt? Versteht mich nicht falsch. Ich liebe die GB. Aber bisher hat sie kein einziges Mal vollständig mein Beautyprofil getroffen und wenn ich dann andere Boxen sehe, werde ich etwas traurig, weil ich sehe, was möglich gewesen wäre.


Der Inhalt zusammengefasst in der Verpackung:


Der Lipbalm von Burt´s Bees. Hibiskus ist wirklich lecker. Das war eines der Produkte, die mir gut gefielen.


Über folgendes Produkt habe ich mich sehr gefreut, weil ich durch die amerikanische Birchbox sehr neugierig war, wie es wohl ist. Ahava heißt die Marke. Hier ist es eine Schlammmaske. In der Winterzeit sind Masken immer gut. Also auch hier Daumen hoch.


Das war eines der Produkte, die ich momentan gar nicht brauche. Wieviele Handcremes soll ich denn noch bekommen? Ich mag nicht mehr. Ich mag Handcremes. Aber momentan ist es zuviel. Ich kann gar nicht so viele benutzen, wie ich derzeit zuhause habe.


Das war für mich das totale Reinfallprodukt. Versteht mich auch hier nicht falsch. Den Überraschungseffekt verstehe ich schon. Darum geht es mir auch gar nicht. Aber wer ein Beautyprofil anbietet, sollte sich auch dran halten und Sachen für Haare und Hände möchte ich einfach nicht haben. Wieso bekomme ich Haarspray?


Das war wieder eines der Produkte, die ich laut Beautyprofil auch möchte. Hier habe ich die Farbe 013 "Gold Porcelain" erhalten. Einen Swatch habe ich euch gleich mit eingefügt. Gefällt mir gut. Müsste im Gesicht genau passen. Da freue ich mich schon aufs Ausprobieren.

 
Als Swatch auf der Hand:


Nun noch einmal verrieben:


Fazit:

Über Produkte von Zoeva (Lidschatten oder Blush), Rituals Badeschaum, Loreal Lipgloss oder Blush oder den Babor Lipgloss hätte ich mich sehr gefreut. Tatsächlich bekam ich wieder 2 von 5 Produkten, die nicht meinem Beautyprofil entsprachen. Ich überlege schon, das Beautyprofil so zu ändern, dass ich nur noch Lifestyle Produkte und dekorative Kosmetik wähle. Bei so wenig Auswahl muss doch eine Box mal mehr als nur ein dekorativen Kosmetikartikel enthalten. Darüber würde ich mich mal so sehr freuen.
Aber die anderen drei Produkte sind sehr schön. Vor allem über Ahava habe ich mich sehr gefreut. Ich würde mich noch über viel mehr Produkte aus Amerika freuen. In dem Sinne: Weiter so!
Nur etwas mehr aufs Beautyprofil achten, bitte. Jetzt mittlerweile gab es auch in meinen Augen genug Gewöhnungszeit was die Beachtung des Beautyprofils betrifft. Und da war ich schon viel geduldiger als viele andere Glossybox-Abonnenten.

Edit: Da ich soeben dachte, ich hätte womöglich Pflegeprodukte in meinem Beautyprofil angegeben, wollte ich dies gerade nochmal ändern und was sehe ich? Angegeben wurden: Lifestyle Produkte, Düfte und dekorative Kosmetik. Ich freue mich dennoch über Ahava und den Lipbalm. Aber eigentlich entsprechen 4 von 5 Produkten NICHT meinem Beautyprofil.

9 Kommentare:

Dawn hat gesagt…
17. Dezember 2011 um 13:35

oh, das war ja enttäuschend :( wäre mir nicht anders gegangen. aber dafür hast du den hellen stick bekommen. ich kann ja mit meinem dunkeln nix anfangen :( auch blöd. mein beautyprofil ist übrigens ganz stark eingeschränkt, und es wird sich nie daran gehalten...ich glaube, die kriegen das einfach nicht hin, weil die die vorhandene produkte auf die abonnenten verteilen und nicht für die abonnenten produkte auswählen.

Amelie und Magalie hat gesagt…
17. Dezember 2011 um 17:13

Hallo Amenita!
Du hattest bei uns auf dem Blog gefragt, welche Kamera ich benutze. Ich benutze gar keine besondere Kamera! Ich habe dir den Link trotzdem mal rausgesucht, vielleicht hilft es dir ja trotzdem: http://de.exilim.eu/de/exilimzoom/exz330black/

Ganz liebe Grüße,
Magalie

Aloisia Le Chaton hat gesagt…
17. Dezember 2011 um 20:50

Ich bin langsam auch ein bisschen enttäuscht von dem Beautyprofil... Ich habe angegeben, dass ich sehr helle Haut habe, da ist mir der Make-Up Stick mal wieder viel zu dunkel! :/

MrsPetruschka hat gesagt…
17. Dezember 2011 um 23:20

Hallo :)
Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Hübsch hast du es hier, und eine Leserin mehr.

Wir haben seit diesem Monat auch in Österreich die Glossybox, bin gespannt was diese noch hervorbringt. Aus deiner Box hätte mir auch nur der Lipbalm von Burt's Bees so richtig zugesagt.

LG Petra

Sarah hat gesagt…
18. Dezember 2011 um 01:26

Lieben Dank fuer deinen Kommentar und natuerlich fuer's Leserlein werden. :)
Ich lebe in den USA, hier gibt es Revlon im Drogeriemarkt. In Deutschland wurde es ja leider vom Markt genommen. :(

Lg
Sarah

Aleksandra hat gesagt…
19. Dezember 2011 um 11:06

ICh mag es so gerne, mir anzusehen, was es immer gab in der BOx, irgendwie schleiche ich immer an ihr vorbei und traue mich nicht, sie zu bestellen. Vllt. mache ich das mal mit der Douglas Box, weil man zum Großteil weiß was drin ist. Mal gucken :)
Dein Blog gefällt mir gut und du hast soeben eine Leserin mehr erhalten=)

Kathi hat gesagt…
19. Dezember 2011 um 15:53

das ist schon ziemlich ärgerlich :/ ich muss sagen, dass ich recht zufrieden mit meiner glossy box bin. die produkte, die ich bekommen hab, passen eigentlich alle zu meinem profil. vllt war es zufall oder weil es mein erste box war... wer weiß. bin gespannt wie es bei der nächsten box aussieht.
lg, kathi

Mina S. Macabre hat gesagt…
19. Dezember 2011 um 18:38

Einem informativen Beauty- (und was sonst noch so los ist-) Blog verfolge ich doch gerne :)

Ich finde es immer sehr spannend zu sehen, was alle so in ihrer Glossy-Box bekommen und schleiche ja auch schon herum, aber genau das hält mich immer davon ab. Tolle Sachen dabei, aber eben auch Reinfälle. Und das würde mich dann schon ärgern *seufz* Soll ich, soll ich nicht?!

Koleen hat gesagt…
19. Dezember 2011 um 19:23

Hallöchen und danke für deinen lieben Kommi!
Deine Box gefällt mir auch ganz gut, aber ich kann verstehen,wenn dich die vielen Produkte die nicht auf deinem Beautyprofil angegeben sind stören! Daher habe ich mich gefragt, ob es nicht möglich wäre unter Bloggern zu tauschen. Es haben doch inzwischen wirklich viele Blogger eine GlossyBox - und von 1-3 Produkten ist man ja meist nicht so begeistert. Daher meine Frage ob wir das nicht organisieren könnten? Z.b. bietet sich ein (Beauty-)blog an, auf dem dann alle ihre Produkte, die sie gern tauschen würden posten - na und dann kann man sich ja einigen...

Was hältst du davon?

Viele Grüße und verfolge dich nun auch mal...

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.