Bobbi Brown - Natural Finish Long Lasting Foundation

Hallo,

in letzter Zeit kam ich mehrmals in den Genuss Flüssigfoundation auszuprobieren aufgrund von Proben, die ich zuhause hatte. Bisher war ich ja immer so gegen Foundation. Ich dachte, ich bräuchte es nicht.
Aber irgendwie hat es mir so gefallen, dass ich mich auf mehreren Blogs, u.a. dem Blog "Innen und Aussen" über Foundation informiert habe. So kam ich auf zwei Foundationmarken. Einmal Lancome Miracle Teint und Bobbi Brown Flüssigfoundation.
Mit dieser Aussicht bin ich zu Douglas. Eigentlich bestell ich, wenn dann eher über den Onlineshop. Aber Flüssigfoundation erschien mir heikel, was den Farbfehlgriff betrifft. Daher hab ich die Beratung im Laden vorgezogen. Die Dame hat dann erst mit einem Foundationstick meine Hautfarbe abgeprüft. Damit hat sie sozusagen geschaut, welche Farbe zu mir passt. Dann die dazu passende flüssige Foundation gesucht, nochmal an mir ausprobiert und mich das nochmal überprüfen lassen. Zufrieden hab ich sie dann entgegen genommen und hab sie dann auch irgendwie gerne bezahlt. Pumpspender war auch dran. Das hab ich schon oft als Kritik gelesen und deswegen extra drauf geachtet. Das ist dabei herausgekommen:



Die Natural Finish Long Lasting Foundation mit SPF 15 hat die Farbe "Cool Beige". Nun möchte ich euch gleich noch zeigen, wie sie aufgetragen an mir aussieht. Ich bitte meine Fotos wie immer zu entschuldigen, obwohl ich denke, dass ich schon besser werde :-)
Benutzt habe ich folgenden Pinsel von MAC:



Es ist der 190 Foundation Brush
Dieser ist zum Auftragen, Verteilen und Verblenden von Foundation auf alle Gesichtspartien geeignet.



Entschuldigt die Lichtqualität. Im Winter kriegt man das einfach nur sehr schwer hin.
Auf jeden Fall ist die Textur sehr flüssig. Man muss schon sehr aufpassen, dass die Flüssigkeit nicht von der Hand fließt. Ich gebe die Foundation immer auf meinen Handrücken um sie besser dosieren zu können.
Insgesamt kann ich die Foundation gut verteilen. Bei mir reichen meist zwei Pumpstöße. Die Deckkraft ist laut der BobbiBrown-Beraterin mittel bis hoch. Ich würde sie eher leicht bis mittel einschätzen. Da ich aber vorher, wie von der Beraterin empfohlen, meine Rötungen mit einem Abdeckstift abdecke, habe ich mit der nur leichten Deckkraft keine Probleme. Ich habe sie im Vergleich auch schon mit einem Foundation Sponge von MAC aufgetragen, aber mit dem Foundation Brush gefällt mir der Auftrag in der Verarbeitung besser.


         Ohne Foundation im Tageslicht:                          Mit Foundation im Tageslicht:


                              
Im ersten Moment muss selbst ich mein genaz anschauen um ein Unterschied zu sehen. Ich kann euch sagen, dass man es im Spiegel definitiv mehr sieht. Heute muss ich mich wieder mal für meinen Blick entschuldigen. Viele Entschuldigungen für einen Post :-) Naja, ich werde sicher besser.


Am Ende habe ich noch Puder drauf gegeben von Guerlain und mein normales, schlichtes Tages-Make-up aufgelegt. So bin ich letztendlich aus dem Haus rausgegangen.


Für 41,95€ erhaltet ihr 30ml. Ist für mich noch im Rahmen, da die Foundation wirklich sehr ergiebig ist.
Es gibt sie in 20 verschiedenen Nuancen. Von hell zu dunkel gesehen ist mein Ton der 8-hellste Ton.
Die Textur ist ölfrei und langhaftend und sorgt für ein zart-mattes Finish laut Produkthersteller. Diese Foundation  spendet Feuchtigkeit und kontrolliert unerwünschten Ölglanz. Alle Nuancen basieren auf der Farbe gelb und sollen daher ideal für den natürlichen Look sein. Besonders geeignet sind sie für ölige, normale sowie für Mischhaut. Ich habe Mischhaut und kann dies bestätigen.

Fazit:
Für mich ist die Foundation definitiv ein Produkt zum Nachkaufen und mit meiner ersten Foundation habe ich durch detaillierte Recherche im Internet gleich einen Volltreffer gelandet, worüber ich sehr glücklich bin.

Liebe Grüße
Eure Amenita

6 Kommentare:

Larissa hat gesagt…
27. Dezember 2011 um 18:00

Hay, danke für dein Kompliment, wir können uns gerne gegenseitig folgen :)

Liebe Grüße Lari♥

Cylia hat gesagt…
27. Dezember 2011 um 18:48

that looks pretty good! PS. Christmas is over, but I still want to give you a present.. Join my ‘Mystery fashion goodiebag’ giveaway with Monki, Pull & Bear goodies and more! here:
http://cyliaaaa.blogspot.com/2011/12/giveaway-x-mystery-fashion-goodiebag.html

Lisa Meloni hat gesagt…
27. Dezember 2011 um 19:14

Vielen Dank für deinen Kommentar:) Du hast einen tollen Blog und super Posts:) Klar verfolge ich dich!

LG:*

Gözde. :) hat gesagt…
27. Dezember 2011 um 21:08

hallo :)
danke , ich finde das geschenkpapier auch süß :)
und danke, nochmal.. gleichfalls!
ja, gerne doch :)
liebe grüße :)

♥ Dee ♥ hat gesagt…
27. Dezember 2011 um 23:31

hi amenita, danke für dein kommentar auf meinem blog. ich folge dir bereits seit einiger zeit ;) würde mich freuen, wenn du das auch machst. lg


dees-fashion.blogspot.com

Lea Danaé hat gesagt…
28. Dezember 2011 um 12:32

bin leser 300 :D

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.