Saymo Onlineshop für Lebensmittel im Test

 Hallo liebe LeserInnen.

Vor einiger Zeit durfte ich den Saymo-Shop testen.


Heutzutage ist es ja noch so sehr üblich Lebensmittel im Internet zu erwerben. Es haben sich zwar schon einige Onlineshops entwickelt, aber so ein richtiger Boom ist noch nicht entstanden. Saymo versucht dem entgegen zu wirken, indem es eine Kombination von Produkten anbieten, die man sowohl im Supermarkt erwerben kann als auch im Feinkostladen finden würde. Zudem wird der Verbraucher umfangreich informiert. Seien es XXL-Produktbilder, Nährwert-Informationen oder Lagerhinweisen. Somit wird versucht jegliche Unsicherheit seitens des Kunden zu reduzieren bzw. gar zu minimieren. Produkte wie z.B. verschiedene Lebens­mittel, Feinkostartikel, Gewürze, Bio-Produkte, aber auch Drogerie-und Hygieneartikel sowie Tierbedarf können dort erworben werden.

So sieht der Onlineshop aus:



Der Onlineshop ist ziemlich professionell gestaltet und hat sofort eine einladende Wirkung. Die Produkte sind attraktiv gestaltet, man könnte fast lecker sagen :-) Auch die Benotung oben links findet unbewusst eine Wirkung bei mir. Insgesamt ein rundum gelungener erster Eindruck.
Mir wurde ein fertig zusammengestelltes Paket zugeschickt. Der Versand ging wirklich sehr schnell. Bei einer Bestellung kann wie folgt gezahlt werden: Vorauskasse per Überweisung, PayPal oder Sofortüberweisung.de oder auch ein Einkauf auf Rechnung ist möglich.
Insgesamt wartet der Onlineshop www.saymo.de mit mehreren Vorteilen auf:
  • riesige Auswahl an Produkten
  • beständige Versandkosten von 5€, egal wie groß eure Bestellung wird
  • eine schnelle Lieferung (kann ich bestätigen)
  •  Best-Price-Garantie (seht ihr das Angebot irgendwo günstiger, erhaltet ihr sofort ein Angebot von Saymbo)
  • Rechnungskauf mit Paymorrow 
  •  Kostenloser Rückrufservice

Nun zu meinem Paket. Enthalten waren folgende Artikel:




Mondamin Waffeln (jammi), Marmelade Kirsch-Banane (für meinen Jungen der Renner), Rittersport Marzipan, Milka "Kleines Dankeschön" Vollmilchherzen


Gulaschsuppe von Unox, Barilla Integrale Spaghetti und Tomatenketchup (der hält wirklich lange).

Die meisten Produkte sind sicher allen bekannt. Es geht bei diesem Test ja auch mehr um das Shopsystem. Insgesamt ist der Lebensmittelshop www.saymo.de sehr übersichtlich gestaltet. Für jeden Bereich gibt es eine Unterrubrik. Man hat also die Auswahl alle Produkte in diesem Bereich z.B. Spezialitäen auf einmal zu betrachten oder man geht nochmal in eine Unterrubrik z.B. Knoblauch und Ajoli und schaut sich nur die Produkte an, die mit dieser Rubrik in Verbindung stehen. Der Saymoshop versucht es einem da wirklich sehr einfach zu machen.

Das Paket kam im sicheren Zustand hier an, wie oben auf dem ersten Foto festegestellt werden konnte. Alle Produkte waren im einwandfreien Zustand und zum Teil nochmal extra mit Sicherheitsfolie verpackt. Sehr umsichtig gedacht ohne zuviel Verpackungsmaterial zu verwenden.

Wie man sieht, bin ich einfach nur begeistert. Der Saymoshop versteht es einfach, dem Kunden sowohl vor der Bestellung als nach der Bestellung die Angst vor Lebensmittelbestellungen zu nehmen. Die ganzen Zertifikate, Zahlungsmöglichkeiten. Der gute und übersichtliche Aufbau der Seite. Der wirklich schnelle Versand und die sichere Aufbewahrung der Produkte im Versandkarton haben mich von diesem Lebensmittelonlineshop überzeugt. Und ich hoffe auch ihr werdet mal ein Blick wagen auf:

2 Kommentare:

Taika hat gesagt…
4. Dezember 2011 um 22:11

Ja genau, ich bin schon 28. Benehme mich aber immer noch wie eine 16jährige :D
Freut mich, dass du meine Fotos magst! Ja, unsere Farben sind wirklich ein bissl kalt :) Grau, Weiß, Schwarz... Aber inzwischen haben wir schon ein bisschen mehr Gemütlichkeit geschaffen durch ganz viele Kissen, eine flauschige weiße Kuscheldecke (Ikea Polarvide ♥), Lichterketten, Kerzen und den Pflanzenkindergarten :)

Saymo habe ich auch mal getestet, ich fand den Shop auch total gut. Nur irgendwie kaufe ich im Alltag halt doch immer im Supermarkt um die Ecke ein, weil man ja eh auch Frisches kaufen muss...

Llilian hat gesagt…
5. Dezember 2011 um 21:04

Wow, ein toller Blog und ein toller Bericht. Ich mag deinen Schreibstil unheimlich, er spricht mich wirklich an. ;) Und das hat in der Bloggerszene fast Seltenheitswert. *gg*
Du hast nun eine Leserin mehr und diese bedankt sich bei dir für deinen lieben Kommentar in ihrem Blog. ;)
Lg Llil

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.