Adventsgewinnspiel: 9.Türchen

Hallo meine Lieben.

Willkommen zum 9. Türchen meines Adventskalenders. Heute könnt ihr folgendes Set gewinnen:


Von Essence die limitierte Handcreme "Gingerbread Chai Latte" und der goldene Eyeliner für einen glanzvollen Auftritt zu Weihnachten. Zudem die Probiergröße "Make yourself youthful" von Soap & Glory.
 
Die neunte Gewinnspielfrage lautet:

Die Tage gab es ja den ersten Schnee. Was habt ihr da gemacht? Seid ihr rausgegangen oder habt ihr euch das Spektakel lieber von drinnen angeschaut? Wer von euch war denn mit dem Auto unterwegs?

Antwort auf die gestrige Frage:

Ich liebe die Weihnachtszeit. Die Lichter in den Fenstern, den Geruch auf dem Weihnachtsmarkt, die Gemütlichkeit zu Hause. Gerade zu dieser Zeit liebe ich Kerzen aller Art. Sie bringen ein gedämpftes Licht und wärmen wunderbar. Auch mein Sohn erfreut sich schon daran. Zudem versuche ich ihm schöne Kindheitserinnerungen zu schaffen, indem ich viel mit ihm backe, mit ihm zusammen den Weihnachtsbaum schmücke, wir gemeinsam den Schuh für den Nikolaus putzen und und und. Die Weihnachtszeit ist die beste Zeit in meinen Augen für die Familie.

Teilnahmebedingungen:

1. Das Gewinnspiel läuft bis 23:59 Uhr desselben Tages.
2. Teilnehmen kann jeder regelmäßige Leser dieses Blogs.
3. Hinterlasst einen Kommentar mit eurer Antwort auf die Gewinnspielfrage und einer Möglichkeit euch zu erreichen unterhalb des Postes. Kommentare ohne Antwort auf die Gewinnspielfrage und Doppelposts werden der Übersicht halber gelöscht.
4. Jeder Leser darf nur einmal pro Tag teilnehmen.
5. Teilnahme ab 18 Jahren bzw. seid ihr unter 18 Jahre alt, brauche ich das OK eurer Eltern, dass ich die Adresse von euch bekommen darf.
6. Das Gewinnspiel ist offen für Deutschland und Österreich.
7. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt frühestens am darauffolgenden Tag per Blogpost.
8. Nach der Bekanntgabe hat der Gewinner 14 Tage Zeit, mir seine Adressdaten für den Versand zu übermitteln. Nach Ablauf dieser Frist verfällt der Gewinnanspruch.

Liebe Grüße
Eure Amenita

9 Kommentare:

M. hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 11:40

Am liebsten wäre ich drinnen geblieben, aber musste leider raus. Mein Auto war natürlich schön gefroren und ist durch die Gegend gerutscht :D
LG und einen schönen 2. Advent :)

Christinalein hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 13:11

Als es bei uns angefangen hat zu schneien, wartete ich auf den Bus. Das war leider nicht so dolle, weil ich quasi eingeschneit war, als der Bus dann endlich ankam. Aber gestern war ich bei wunderbarem blauen Himmel und wunderschöner weißer Winterwelt spazieren. Das war grandios :)
Liebe Grüße,
Christinalein

christinalein06[at]hotmail.de

I-am-a-unicorn hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 14:01

Ich war mit ein paar Freunden draußen. Wir haben uns wie kleine Kinder über den Schnee gefreut:D:D
Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent:)
malaika-97@web.de

We Created A Monster hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 15:40

Ich war ne Menge draußen,weil ich bei einem Lieferservice Fahrerin bin als Nebenjob..da kann man sich das nicht immer aussuchen,auch wenn's nicht so schön wär teilweise. Ansonsten sehe ich mir das Schneetreiben gerne aus meinem Zimmer an. Mit Ausblick auf eine Koppel ist das immer sehr schön wenn plötzlich alles weiß ist :)

Liebe Grüße

wecreatedamonster@hotmail.de

XOX hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 17:54

Bei uns gabs schon Ende Oktober das erste Mal Schnee aber derzeit häuft es sich wieder (ok es ist auch schon Mitte Dezember). Leider war ich am Freitag mit dem Auto unterwegs (mündliche Prüfung) und hab doppelt so lange heimgebraucht. Aber drinnen sitzen mit einem heißen Tee, leckeren Keksen und der Familie finde ich fast schöner (und deutlich stressfreier ;-))

Schönen Adventssonntag dir noch, XOX

Coloredxox@freenet.de

violet hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 19:46

Ich war draußen, um die Straße freizuschaufeln..
Das ist der einzige Nachteil am Schnee;)
violetbloggt[at]web.de

Mary hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 20:04

ich war auf dem Weihnachtsmarkt mit meiner Ma, als es geschneit hat, sehr idyllisch ;)

Liebe Grüße
Mary // Princess_4-u@web.de

sophie hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 21:30

Hey, :)
Ich bin Sophie und habe deinen Blog gerade entdeckt.
Ich finde die Idee sehr schön von dir.
Da ich noch kein regelmäßiger Leser bin, aber mir sicher bin das ich jetzt öfters mal auf deinen Blog schauen werde, wollte ich mal fragen ob ich mitmachen kann.

Also ich mach einfach mal mit.
In den letzten Tagen war ich drinne & draußen.
Am liebsten bin ich bei diesen kalten und verschneiten Wetter drinne, mache den Kamin an, lege mich auf die Couch und schaue einen schönen alten Film und trinke dazu noch einen heißen Tee.
Das ist so meine Traumvorstellung bei so einem Wetter.
Das soll nicht heißen das ich das Wetter nicht mag, nein, ganz im Gegenteil: ich liebe dieses gemütliche Wetter, aber am liebsten drinne.
Da ich aber dieses Wochenende auf einen Ball gehen musste, weil ich vortanzen musste, war ich draußen mit einer dünnen Strumpfhose und einen knielangen Kleid. Ich war zwar nur 10 Minuten draußen, aber es war sehr kalt.

E-mail: ansogue@web.de
Liebste Grüße Sophie

Canan hat gesagt…
9. Dezember 2012 um 23:59

Die Tage gab es ja den ersten Schnee. Was habt ihr da gemacht? Seid ihr rausgegangen oder habt ihr euch das Spektakel lieber von drinnen angeschaut? Wer von euch war denn mit dem Auto unterwegs?

hey :)
Ohja, bei uns gabs Freitag den ersten Schnee! Also ich war zwar nicht mit dem Auto unterwegs, sondern mit Bus & Bahn und das ist auch wirklich schlimm :/
Ich war um 13:30 an der Bushaltestelle, zwei meiner Busse sind ausgefallen, das heißt statt um 13:35 kam der erst um 13:55 aber ich wollte dann lieber einen nehmen der schon um 13:40 kommen sollte, der kam dann aber auch erst um 13:48,das war ein anderer Bus mit dem ich auch bisschen fahren kann, jedenfalls brauchte der dann doppelt so lang für eine Strecke von 10 min und das war wirklich nicht zum ertragen, mir war nämlich sowieso schon richtig kalt, da ich auch nur ganz normale Sneakers an hatte :/
und dann bin ich ernsthaft in eine Pfütze voll geschmolzenem Schnee getreten, das war ja echt das beste! und dann hab ich mich beeilt die Bahn noch zu kriegen, dabei musste ich wirklich auf jeden Schritt aufpassen, da ich sonst ausgerutscht wäre :/

Naja, eigentlich finde ich sieht schnee toll aus, aber die Busse und Bahnen können irgendwie nie richtig fahren, sobald irgendwo bisschen Schnee liegt, ich könnte wetten, dass ich morgen auch zu spät zur Schule kommen werde, was ich alles schon erleben musste wegen ein bisschen Schnee, aber am Freitag hats hier in Köln wirklich heftig geschneit, sowas hab ich noch nie erlebt, dass aufeinmal so viel Schnee kam und den ganzen Tag geschneit hat! Eigentlich fand ich das ja ganz nett, das während meiner Englischklausur es draußen aufeinmal anfing zu schneien, das witzige war ja, dass nach Ende der Pause auf einmal Möwen über dem Schulhof geflogen sind und einer aus meiner Klasse meinte dann aus Witz "Schneevögel" zu denen oder vielleicht meinte er es doch ernsthaft? Hoffentlich nicht :D

Ich hoffe ich kann noch paar Schöne Bilder im Schnee machen und mich nicht nur darüber ärgern^^
Liebe Grüße
Canan (canan7594@web.de)

Leave a Comment

Back to Home Back to Top AMENITA - Alles rund ums Thema Kosmetik & Essen. Theme ligneous by pure-essence.net. Bloggerized by Chica Blogger.